Jeden zweiten Monat befassen wir uns mit einem spezifischen Thema, das im Zusammenhang mit der Gemeinwohl-Ökonomie steht. Sei dies ein Input-Referat mit anschliessender Diskussion, ein Workshop, Ausflug oder eine reine Diskussionsrunde. Alternierend dazu auch jeden zweiten Monat nutzen wir den Höck fürs gesellige Beisammensein.

Im April erleben wir gemeinsam den SDG Walk in Bern

Auf einem vier Kilometer langen Rundgang durch die Berner Altstadt begegnen wir den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDG, Sustainable Development Goal) der Vereinten Nationen. Dabei werden wir von einem Audioguide begleitet. Wir besuchen dabei 15 Stationen und erfahren, was deren Zusammenhang mit den SDG’s ist.

Wir treffen uns dazu unter dem Baldachin des Berner Bahnhofs, neben der Heiliggeist Kirche.

Eine Anmeldung an ist nicht zwingend, hilft uns jedoch bei der Organisation.

Hast Du ein Thema, dem Du gerne einen Höck widmen möchtest?
Dann wende Dich an Selina Schmid, Koordinatorin der Regionalgruppe Bern/Biel.