Bildung GWÖ Schweiz

Gemeinwohl-Ökonomie Schweiz – Bildung für die Welt von morgen

Engagierte Personen für die Nachhaltigkeits- und Gemeinwohl-Entwicklung, mit unterschiedlicher beruflicher Herkunft, erhalten eine fokussierte, massgeschneiderte Weiterbildung mit individuellem Coaching für die niederschwellige, lebensweltorientierte und kompetenzorientierte Bildungsarbeit zu den Themen: Menschenwürde, Solidarität und Gerechtigkeit, Ökologische Nachhaltigkeit, Transparenz und Mitentscheidung.

In der Schweiz entsteht ein Netzwerk mit Bildungsreferent:innen, die einen entscheidenden Beitrag zur Gemeinwohl-Förderung leisten. Vielfältige methodische Tools mit Gemeinwohl-Qualitäten werden in Bildungsorganisationen gelehrt: Es stehen die regionalen Verhältnisse der Gemeinde im Fokus und Umsetzungen werden darin erlernt. Jugendliche und Erwachsene werden zu Multiplikator:innen der nachhaltigen Lebensgestaltung.

Mit dem Projekt Bildung Gemeinwohl-Ökonomie Schweiz, gefördert von der Stiftung 3FO, wird in den nächsten 3 Jahren eine breite Grundlage gelegt. Informationen: [1], Roman Niedermann 079 284 80 46 [2].

Lernweg Bildungsreferent:in:

Bericht über das erste Projektjahr

[5] [6]