Jetzt an der Workshopreihe teilnehmen, um anschliessend selber Moderator:in zu werden.

Das Format

In der Serie von sechs Treffen besprichst Du mit den fünf bis zehn Teilnehmenden Deinen Umgang mit den Themen Menschenwürde, Gerechtigkeit, Solidarität, Mitsprache und Ökologie. Beim Treffen definierst Du jeweils Deine persönliche konkrete Aktion zum Thema, welche Du bis zum nächsten Termin realisierst. In der Gruppe motiviert ihr euch gegenseitig, auch indem ihr euch für die Aktionen Punkte verteilt. Die Treffen werden von der Spielleiter:in moderiert.

Und jetzt?

Ab April starten zeitlich parallel zwei Durchgänge für engagierte Menschen, welche dann ab Herbst und darüber hinaus selber Spiele für das breite Publikum moderieren.

Termine

Tag Wann Wo Bemerkung
Sa, 24. April 2021 13.00 bis 15.30 Uhr Raum Zürich Startworkshop
Di, 18. Mai 2021 18.30 bis 21.00 Uhr Online
Sa, 5. Juni 2021 09.30 bis 12.00 Uhr Olten Projektworkshop am Nachmittag*
Di, 29. Juni 2021 18.30 bis 21.00 Uhr Online
Di, 20. Juli 2021 18.30 bis 21.00 Uhr Online
Sa, 14. Aug. 2021 13.00 bis 15.30 Uhr Raum Zürich Abschluss

*Angehende Spielleiter:innen, Gastgeber:innen und Interessierte arbeiten an Konzept und Planung für die Spielrunden im Herbst. Weitere Infos folgen.

Kosten

CHF 100.- bis 150.- nach eigenem Ermessen. Bitte berücksichtige unsere Veranstaltungsbedingungen im Falle eines Rücktrittes.

Anmeldung und Info

Bitte melde Dich bei Florentin Abächerli oder Roman Schwarzenbach unter etl@gwoe.ch oder unter 078 866 36 46. Die definitive Anmeldung erfolgt dann nach ausführlicher Information und Absprache.

Moderierender Spielleiter: Florentin Abächerli, Projektleiter Enkel:innentauglich Leben Schweiz, Erwachsenenbildner

Weiter informieren kannst Du Dich auch am Onlineinfoanlass vom 30. März um 19.30 Uhr.

Mehr zum Format findest Du in der Projektbeschreibung.

Unterstützung

An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei der Stiftung 3FO, welche das Projekt durch ihren finanziellen Beitrag ermöglicht und unterstützt.